Natürlich gegen Zecken


Schwarzkümmelöl stammt aus dem alten Orient und wurde schon seit jeher zu medizinischen Zwecken eingesetzt.

 

Im Zusammenhang mit Hunden, aber auch Katzen, sind folgende Eigenschaften von Bedeutung:

 

Wirkt gegen Parasiten

Durch den Duft des Schwarzkümmelöls werden die meisten Zecken und Flöhe von Ihrem Hund fern gehalten.

 

Im Rahmen von "Jugend forscht 2014" arbeitet Alexander Betz an seiner Projektarbeit zu diesem Thema.

Stärkt das Immunsystem

Schwarzkümmelöl kann bei Allergien und gegen Milben oder Pollen helfen.

 

Für die Schönheit

Regelmässig einige Tropfen auf der Bürste ergeben ein seidig-weiches und glänzendes Fell.

 

Als Dosierung werden 6-10 Tropfen mit dem Essen oder im Wasser empfohlen.

 

Hier gehts zu zusätzlichen Informationen zum Thema Schwarzkümmelöl und dessen Wirkung für Hunde.